Buche deinen WAB Kurs in Englisch oder Deutsch

Nach deiner Autoprüfung erhältst du einen Führerausweis auf Probe. Im ersten Jahr dieser dreijährigen Probezeit musst du den WAB Kurs besuchen. Dieser soll dir helfen, in schwierigen Verkehrssituationen besser zurechtzukommen. Der Kurs ist sehr praxisorientiert und kurzweilig.

Die Themen im WAB Kurs

Folgende Themen erwarten dich in unserem WAB Kurs:

 

Fahrzeug Handling

Beherrsche dein Auto auch in schwierigen Situationen. Auf dem abgesperrten Platz kannst du die Fahrphysik des Autos ausprobieren und die Grenzen erleben.

Abstand

Erfahre welcher Abstand angemessen ist und welche Konsequenzen ein zu geringer Abstand haben kann. Dies ist besonders auf Autobahnen einer der häufigsten Unfallursachen.

Bremsen

Bei den meisten Unfällen hat sich gezeigt, dass falsch oder ungenügend gebremst wurde. Mit einer guten Bremstechnik lassen sich also viele Unfälle verhindern. Du lernst die technischen und praktischen Voraussetzung für einen möglichst kurzen Anhalteweg.

call job seeker employee unemployee work

Ablenkung

Ablenkung ist die Unfallursache Nummer 1 in der Schweiz. Lerne die Folgen der Ablenkung und erarbeite Strategien um den Fokus auf der Strasse zu halten. Du reduzierst dein Unfallrisiko damit drastisch.

Wo findet der WAB Kurs statt?

Der Kurs findet im Vaz Verkehrausbildungszentrum Erstfeld AG, Breiteli 22 in 6472 Erstfeld statt. Das liegt direkt an der Autobahn A2 und ist etwa 45 Minuten von Zug und 1 Stunde von Zürich entfernt.

 

Jetzt anmelden

FAQ

Was ist ein WAB Kurs?

WAB ist ein Wiederholungskurs für Neulenker. Er ist obligatorisch und muss innerhalb eines Jahres nach der bestandenen Autoprüfung absolviert werden. Die Themen dazu findest du oben im Beschrieb.

Wieviel Kostet ein WAB Kurs?

Bei uns Kostet der WAB-Kurs für TCS Mitglieder nur CHF 290.-. Wenn du kein TCS Mitglied bist, ist er mit CHF 340.- immer noch sehr günstig.

Übrigens: Die TCS Mitgliedschaft lohnt sich! Für eine Jahresgebühr von CHF 93.- erhältst du viele Vorteile und Vergünstigungen. Unter anderem: 

  • Die beste Pannenhilfe der Schweiz
  • Kostenlose Rechtsauskunft
  • Unfallrechtsschutz
  • Kaskorechtsschutz
  • Unwetter- und ÖV-Schutz
  • Services E-Mobilität
  • Mitgliederrabatte und Vorteile

Mehr Infos findest du hier.

Bis wann muss man den WAB Kurs gemacht haben?

Ab der bestandenen Fahrprüfung Kat. A1 oder B hast du 1 Jahr Zeit um den WAB Kurs zu machen.

Welcher WAB Kurs ist obligatorisch?

Es gibt nur noch einen WAB Kurs. Dieser dauert 7 Stunden und ist für alle obligatorisch, die einen Führerausweis auf Probe besitzen.

Was passiert wenn ich WAB nicht mache?

Du verlierst den Führerausweis vorerst nicht. Wenn du aber nach einem Jahr ohne WAB Kurs in eine Polizeikontrolle kommst, musst du mit einer Busse von CHF 300.- rechnen.

Was heisst grünes L und wie lange dauert es?

Mit „Grünem L“ ist umgangssprachlich die Probezeit gemeint. Es gibt kein physisches grünes L. Dein Führerausweis ist erstmal nur für drei Jahre gültig.

Was darf man nicht in der Probezeit machen?

In den 3 Jahren darfst du keinen Alkohol trinken, keine groben Verkehrsregelverlezungen begehen und du musst den WAB Kurs besuchen. 

Gibt es den WAB Kurs auch in Zug oder Zürich auf Englisch?

In Zug gibt es leider keinen WAB Kurs. In Zürich gibt es etwas ausserhalb WAB Kurse.

Frau sitzt im Auto mit einem Instruktor daneben