Wissen

Klimaneutral

DriveLab ist die erste klimaneutrale Fahrschule der Schweiz

Bei DriveLab steht der Klimaschutz ganz oben auf dem Plan. Damit wir klimaneutral werden konnten, wurden zuerst alle möglichen Massnahmen geprüft, um Emissionen zu verhindern. An dieser Stelle kommen bei DriveLab nur Batterie-Elektrofahrzeuge zum Einsatz. Diese belasten zwar bei der Herstellung der Batterie die Umwelt zuerst mehr, übertreffen Verbrennerautos in der Klimabilanz dann aber bereits nach kurzer Zeit. Dabei ist der Strommix für den Ladestrom sehr wichtig. Der Schweizer Strommix gehört dank 60% Wasserkraftstrom zu den saubersten in Europa. Die Grafik unten zeigt, dass selbst in Deutschland die Treibhausgase um mehr als die Hälfte reduziert werden.

Klimabilanz Verbrenner
Bei einem sauberen Strommix werden auf den Lebenszyklus eines batterieelektrischen Autos dreiviertel der Treibhausgase eingespart.

Zum Vergleich: In den letzten 100 Jahren hat sich der CO2 Ausstoss bei Benzinern nur etwa halbiert. Das Potenzial bei Elektroautos ist durch nachhaltige Energie um ein vielfaches höher. Um die genaue Klimabilanz von Elektroautos zu bestimmen, hat der TCS mit den aktuellsten Daten des Paul Scherrer Instituts ein Vergleichstool lanciert.

 

Nun gibt es auch bei einem Elektroauto Treibhausgase. Um DriveLab klimaneutral zu machen, haben wir myclimate ins Boot geholt. Deren Label „Klimaneutrales Unternehmen“ stellt die Erfassung, Verifizierung und Kompensation aller Treibhausgase sicher. Dies geht weit über die Emissionen auf der Strasse hinaus. So werden Mahlzeiten vom Personal, Stromverbrauch im Büro, Papierverbrauch und vieles mehr kompensiert. Das kann jederzeit unter folgendem Link nachverfolgt werden:

 

Über myclimate

myclimate ist Partner für wirksamen Klimaschutz – global und lokal. Gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft sowie Privatpersonen will myclimate durch Beratungs- und Bildungsangebote sowie eigene Projekte die Zukunft der Welt gestalten. Dies verfolgt myclimate als gemeinnützige Organisation marktorientiert und kundenfokussiert.

Mit Projekten höchster Qualität (Gold Standard, Plan Vivo) treibt die Schweizer Stiftung weltweit messbaren Klimaschutz und eine nachhaltige Entwicklung voran. Darüber hinaus ermutigt myclimate mit handlungsorientierten und interaktiven Bildungsangeboten jede und jeden, einen Beitrag für die Zukunft zu leisten. Myclimate mit Sitz in Zürich berät zudem zu integriertem Klimaschutz mit greifbarem Mehrwert. Dieser entsteht durch IT-Lösungen, Auszeichnungen, Analysen und Ressourcenmanagement.

Schreibe einen Kommentar