Fahr Labor

Unser Fahr-Labor

Willkommen bei DriveLab

In unserem (Lern-)Labor suchen wir nach der idealen Rezeptur für einen guten Fahrunterricht. Dabei bedienen wir uns didaktischen Schmiermitteln wie dem Feedback. Das trainieren wir systematisch bis zur Perfektion, weil es beim Lernen von motorischen Fähigkeiten einen hohen Lerneffekt hat. Als weiteres (lern-)explosives Mittel hat sich das produktive Scheitern herausgestellt. Im Fahrunterricht ist das besonders wichtig, um die Begeisterung für das Fahren zu entwickeln.

Ich hoffe, wir finden auch für dich den passenden Mix in unserem Laborschrank. Und keine Sorge: Wenn du an Prüfungsangst beziehungsweise Fahrangst leidest, bist du bei uns in allerbesten Händen. Unser erfahrenes Team ist darauf spezialisiert und freut sich über jede Herausforderung. Unser Methodenkoffer ist voll mit wirksamen Mitteln.

Übrigens: Falls du eine Rückmeldung hast, dich etwas gestört hat oder du mit mir direkt Kontakt aufnehmen willst, freue ich mich auf deine Nachricht. Schreibe mir persönlich auf natalie(at)drivelab.ch. Hinterlasse mir gerne auch deine Telefonnummer. Mir liegt deine Zufriedenheit sehr am Herzen. – Natalie Maag, Master of Arts, PH Zürich

Natalie Maag, Geschäftsführerin

Zürich

Qadar Abdirahman, Praktikant

Zürich

Dario Lichtensteiger, Fahrlehrer

Zürich und Zug

Walter Winistörfer, Fahrlehrer

Dietikon

Unsere Fahrzeuge

 Bei uns lernst du mit einem Tesla Model 3. Lies hier, weshalb es eine gute Idee ist, mit diesem Auto die Ausbildung zu machen.
Nach bestandener Prüfung darfst du selbstverständlich auch handgeschaltet fahren. Du kannst auch nach der Prüfung noch mit uns auf deinem Auto üben, um mehr Sicherheit zu gewinnen.